27. Februar 2024

Mobiler Dienst

Mobilder Dienst

Emotionale und soziale Entwicklung

Der Mobile Dienst ist ein Beratungsangebot für Lehrkräfte der Schulen der Sekundarstufe I unseres Einzugsbereichs. Die Beratung ist präventiv und inklusiv ausgereichtet. In der Beratung sollen gemeinsam mit den Lehrkräften pädagogische Maßnahmen erarbeitet und Perspektiven und Hilfsangebote aufgezeigt werden, die den Verbleib des Schülers / der Schülerin an der Schule ermöglichen. Die direkte Arbeit mit dem Schüler / der Schülerin sowie die Beratung der Erziehungsberechtigten kann Bestandteil des Beratungsangebotes sein. Der Mobilder Dienst wird über das Bildungsportal Niedersachsen beauftragt. Über das Bildungsportal können Schulleitungen und in Absprache mit den Schulleitungen Lehrkräfte den Mobilen Dienst beuftragen.